Zurück zur Nachrichtenübersicht

Erstes Eisfest am Wochenende

Im vergangenen Jahr waren die Müritz und auch der Kölpinsee für attraktive Eisfeste bestens geeignet. In diesem Jahr wird ein Parkplatz entsprechend geflutet und hergerichtet. Sicher wird es wieder ein Fest für die ganze Familie werden .

Eisfest in Waren-Müritz


















Waren (gk). Endlich ist es wieder soweit und die Organisatoren der Eisfeste 2009 auf dem Warener Kölpinsee haben eine neue Idee. Mit einem Blick auf das Thermometer muss man jedoch feststellen, dass die Temperaturen sich zwar im Minusbereich befinden, aber für eine sichere Eisdecke auf den natürlichen Gewässern nicht ausreichen und so keine Sicherheit bieten.

Doch Müritzevent GbR, Jürgen Brand und Klaus Weißenberg, sehen keine Probleme eine andere Lösung zu finden. „Wir haben uns für eine andere Variante eines attraktiven Eisfestes entschieden, da es momentan lebensgefährlich ist, die Eisflächen zu betreten.”, so Jürgen Brand. Also wird zum kommenden Samstag und Sonntag jeweils ab 11:00 Uhr zu einem vergnüglichen Fest eingeladen. Bis zur Eröffnung der Eisfläche wird ungefähr ein Drittel des Parkplatzes gegenüber dem Museum zum Schlittschuhlaufen aufbereitet. Verbleibende Parkplatzflächen können nach wie vor genutzt werden. An beiden Tagen wird die Veranstaltung musikalisch begleitet. Glühwein, übrigens der beste im ganzen Land, sorgt für die richtige innerliche Wärme, weitere Heißgetränke wie Tee, Kakao und Kinderpunsch fehlen ebenfalls nicht. Die große Müritzer Bratwurst brutzelt auf dem Grill. In den Abendstunden erhellen Lichterketten und Feuerschalen das Gelände. Also es ist alles für ein tolles Familienwochenende vorbereitet. Lassen Sie sich überraschen.

Eisvergnügen am 09. und 10.01.2010 Waren-Müritz







































Vor allem gilt den Sponsoren und Unterstützern ein herzliches Dankeschön: Stadt Waren, Stadtwerke Waren GmbH, Versicherungsmakler Joachim Griebsch, Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg Vorpommern, Getränkebürger GmbH, Hotel Kleines Meer und Autohaus Kühne GmbH.

zum Seitenanfang